Dienstag, 22. Mai 2018

Sexy Dirty Pleasure


Titel: Sexy Dirty Pleasure

Autorin: Carly Phillips

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 272 Seiten

Preis: 9,99€

Über die Autorin:

Carly Phillips, eine New York Times- und USA Today-Bestsellerautorin, hat über 50 zeitgenössische, sexy Liebesromane geschrieben, mit heißen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser inzwischen erwarten und lieben. Carly ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook Fan Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly liebt die sozialen Medien und kommuniziert ständig mit ihren Lesern.

Inhalt:
Bist du bereit, für immer zu bleiben?
Herzen zu brechen, das ist es, was der wilde und rebellische Mason Kincaid am besten kann. Mit seinem Bad-Boy-Image und seinen Tattoos hat er immer genügend Frauen. Doch dann verbringt er eine heiße Nacht mit der einen Frau, der er vollkommen verfällt. Katrina Sands war jahrelang seine beste Freundin, aber jetzt weiß er, wie sie sich anfühlt und er kann auf keinen Fall zurück. Leidenschaftliche Nächte haben sich noch nie so gut angefühlt … oder so richtig.

Meine Meinung:
Mason Kincaid.
Er konnte mich schon im Buch seines Bruders Clay für sich einnehmen. Notorischer, tätowierter Badboy, der keine Frau an sich heranlässt. Doch eine Schwäche hat er und das ist seine beste Freundin Katrina, die schon jahrelang an seiner Seite steht.

Warum mich Mason direkt so angezogen hat weiß ich gar nicht genau, aber ich denke es ist einfach seine raue Schale und seine leicht übertrieben sorglose Art, die darauf schließen lassen, dass er viel Potential versteckt. Und genau so war es auch. In seinem eigenen Buch ist er nämlich ein ganz anderer Mensch, besonders im Bezug auf Kat. Mit er geht er sehr vorsichtig und liebevoll um, auch sein Beschützerinstinkt ihr gegenüber ist zum Niederknien.
Kat ist die perfekte Frau für ihn, denn egal was er verbrochen hat, sie verlässt ihn nicht, sondern unterstützt ihn. Sie ist eine sinnliche, atemberaubende junge  Frau, die selbst schon genug im Leben durchmachen musste und deshalb eine ähnlich tiefgründige Art wie Mason hat.


Die beiden kennen sich schon seit Teenagerjahren und sind eng miteinander befreundet. Jeder kennt die Geheimnisse vom anderen und weiß mit ihm umzugehen.
Kat ist schon seit längerem in Mase verliebt, hat aber wirklich langsam die Schnauze voll darauf zu warten, dass er sie als die perfekte Partnerin für ihn ansieht. Sie hat schon fast die Hoffnung verloren, bis es zu dieser einen leidenschaftlichen Nacht zwischen ihnen kommt. Das Glück der beiden könnte so einfach sein.. würde die Vergangenheit die beiden nicht schon wieder einholen...
" [...] Es war an der Zeit, ihr Leben wie auch ihren Job als Managerin von Inked, Masons Tattooladen, neu zu bewerten. Und das hieß, den einen Mann hinter sich zu lassen, den sie wollte, aber - abgesehen von der Freundschaft und den Geheimnissen, die sie teilten - nie besitzen würde."
Das besondere Band der Freundschaft zwischen Kat und Mase wünscht sich wohl jeder. Ihre Freundschaft ist so echt, dass man das bei jedem ihrer Gespräche und Neckereien merkt. Die beiden sind die jeweilige Ergänzung des anderen und kämpfen gemeinsam gegen die Schatten der Vergangenheit. Auch war die sexuelle Spannung und das knistern zwischen den beiden deutlich spürbar. Ich frage mich wirklich, wie die beiden es aushalten konnten jahrelang nur Freunde zu bleiben, obwohl sie so perfekt füreinander sind.


Die Handlung ist amüsant, sexy und absolut zum Dahinschmelzen.
Wenn aus Freundschaft liebt wird.. ich liebe es!
Besonders die Spannungsfaktor, in Form von Katrinas Dämonen der Vergangenheit, hat mich absolut vom Geschehen fesseln können.
Auch Masons übertriebener Beschützerinstinkt und Katrinas verspielte Art haben das Buch so leidenschaftlich gemacht. Man liest einfach gerne weiter und die Kincaid Brüder wachsen einem immer mehr ans Herz.

Der Schreibstil ist sexy und leicht zu lesen. Besonders gelungen sind die intimen Momente, da diese weder plump, noch geschmacklos waren, sondern einfach nur heiß und prickelnd! Ich mag die Reihe der beiden Autorinnen einfach total und lasse mich unglaublich gerne wieder in das Leben der Charaktere hineinziehen.



Fazit:

Die Story von Katrina und Mason ist heiß und unterhaltsam.
Neben der sexy Liebesgeschichte werden außerdem ernste Themen,
aber vor allem aus Katrinas Vergangenheit, verarbeitet. Es bleibt spannend, erotisch und tiefsinnig. Ich kann diese Bücher echt nur empfehlen.

Mr. President - Katy Evans




Titel:
Mr. President 
 Macht ist sexy

Autor:
Katy Evans

Verlag:
Lyx

Seitenzahl:
343 Seiten

Preis:
10,00€ 



Über die Autorin:
Seit ihrer Kindheit sind Bücher Katy Evans' große Leidenschaft. Gleich mit ihrem ersten eigenen Roman landete sie einen internationalen Bestseller. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Inhalt:
Als Tochter eines Senators verbrachte Charlotte Wells ihre Kindheit am Tisch mit den mächtigsten Männern der USA. Damals hatte sie sich geschworen, niemals selbst in die Politik zu gehen. Doch als sie nach ihrem Studium das Angebot erhält, im Wahlkampfteam von Matthew Hamilton zu arbeiten, gerät ihr Entschluss ins Wanken. Charlotte kennt Matthew, seit sie Kinder waren, und sie weiß, dass er nicht nur fokussiert und skrupellos ist, sondern als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika auch tatsächlich etwas bewegen könnte. Sie hat allerdings nicht damit gerechnet, wie schwer es sein würde, rund um die Uhr in Matthews Nähe zu sein. Und obwohl sie weiß, dass es seine Karriere zerstören könnte, wenn sie der Anziehungskraft zwischen ihnen nachgeben, fällt es ihr mit jedem Tag schwerer, sich von ihm fernzuhalten ...

"Skandale, Leidenschaft und eine wunderschöne Liebesgeschichte. Dieser Roman lässt einen nicht mehr los!" Audrey Carlan, Spiegel-Bestseller-Autorin 

Meine Meinung:
Mr. President ist eines dieser Bücher, die einen völlig überwältigen, auch wenn man das niemals erwartet hätte. 

"He is the man his father groomed and that a nation has waited for." - Katy Evans 
.
Nachmittags habe ich mit Mr. President begonnen und abends um 24 Uhr war ich schon auf den letzten 50 Seiten. Ich brauchte sofort den zweiten Band, welchen ich mir am nächsten Tag schon bestellt hatte! Das Buch hat mich so gefesselt und ich war so gebannt von der Geschichte, dass ich Seite für Seite nur so verschlungen habe!
Ich hätte nie erwartet, dass ein Wahlkampf so spannend, so gewaltig und so bewegend sein kann.

Die beiden Protagonisten haben dem ganzen noch mal eins draufgesetzt, denn sie sind so sympathisch und wirken einfach authentisch bei allem was sie tun. Vor allem Matthew Hamilton konnte mich mit seinem Auftreten und seiner Persönlichkeit überwältigen. Er verkörpert Macht und Selbstbewusstsein, ist aber gleichzeitig auch so bodenständig und fürsorglich, dass einem das Herz aufgeht!

Charlotte passt so unglaublich gut zu Matt, denn auch nach all den Jahren merkt man ihnen ihre besondere Verbindung an. Sie kann ihn unterstützen und verstehen, da sie mit dieser Art von Macht und deren Umgang aufgewachsen ist. Sie weiß wie man sich in den Medien zu präsentieren hat und wie man sich in der Öffentlichkeit verhalten muss. Bei Matthews Wahlkampf bietet Charlotte stets einen sicheren Ort für ihn, bei dem er normal sein darf - kein zukünftiger Präsident.
Sie ist sein Fels in der Brandung und erdet ihn immer wieder, wenn ihm seine Berufung zu Kopf steigt und er eine kurze Auszeit braucht. 


Charlotte Wells weiß, dass ihre Liebe zu Matthew Hamilton hoffnungslos ist.
Er ist der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie hingegen eine gewöhnliche junge Frau, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein normales Leben - fernab von Politik, Medien und Rampenlicht. Doch gerade jetzt braucht Matt Charlotte mehr als je zuvor. Und er macht ihr ein Angebot, das sie nicht abschlagen kann - auch wenn dadurch die Zukunft einer ganzen Nation ins Wanken geraten könnte.

Die Atmosphäre im Buch ist etwas ganz Besonderes. Man merkt einfach, dass die Leute hinter Matthew stehen und ihn als Präsidenten der Vereinigten Staaten sehen wollen. Sie kämpfen gemeinsam, um etwas zu erreichen. In jedem Gespräch, jeder Tat und jeder Szene wird deutlich, dass dieses Amt ein Teil von Matt sein muss. Er ist der perfekte Kandidat und das spürt man instinktiv - auch als Leser.

Auch die Anziehungskraft zwischen Matt und Charlotte ist fast schon magisch. Es knistert heftig und mit jedem Wort verlieben die beiden sich noch mehr ineinander. Die Beziehung der beiden war leidenschaftlich und spontan, aber dennoch erwachsen und reif. Ich mochte die Mischung aus emotionalem Tiefgang und jugendlicher Frische, denn es nahm der Geschichte seine Ernsthaftigkeit, die zwangsläufig, durch den spannenden und formellen Wahlkampf, aufkommt.


Die Handlung hält  zwar keine großen Überraschungen bereit, doch die Spannung zieht sich durch das gesamte Buch. Ich war nie auch nur im Entferntesten gelangweilt, ganz im Gegenteil, ich war Feuer und Flamme für alle Strategien und aufkommenden Pflichten des zukünftigen Präsidenten. Aber besonders umwerfend fand ich einfach die Liebesgeschichte von Matthew und Charlotte, die das Buch so perfekt gemacht hat.

Katy Evans Schreibstil ist wie immer einfach nur wundervoll zu lesen und so fesselnd, dass man so tief in die Geschichte hineingezogen wird. Vor allem die prickelnden Szenen sind wieder absolut heiß und sehr geschmackvoll geschrieben. Ich lese ihre Bücher einfach so unglaublich gerne, aber besonders hier war das Niedergeschriebene so wunderbar poetisch und bewegend, sodass ich mich willkürlich in das Buch verliebt habe.

Fazit:
Klare Empfehlung meinerseits! Die Idee ist einfach neu, der Schreibstil so fesselnd, dass man nicht mehr mit dem Lesen aufhören kann und die Protagonisten sind so authentisch, dass man sie einfach gern haben muss. Auch deren Liebesgeschichte ist etwas so Besonderes und der Leser wird in einen Sog aus Spannung, Macht und Liebe gezogen.